Zurück zur Startseite     〈〈     〈    16 / 309    〉     〉〉      Zum Rennkalender   

21.11.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

Formel-DLM - Saison 2017FS - Großer Preis von Brasilien
Interlagos - Autódromo José Carlos Pace (GP)

In Interlagos (Sao Paulo), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Brasilien, findet am Sonntag, den 26. November 2017 mit dem Großen Preis von Brasilien das 19. Rennen der Formel-DLM Saison 2017FS statt. Auf dem 4,309 Km langen permanenten Rundkurs Autódromo José Carlos Pace GP ist im Rennen eine Distanz von 71 Runden zu absolvieren, was einer Gesamtstrecke von 305,939 Km entspricht. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Super Soft (Hankook), Soft (Hankook), Medium (Hankook), Intermediate (Hankook), Full Wet (Hankook) bei sonnigem Wetter.

Renninformationen im Überblick:
Renndatum: 26.11.2017 Streckenname: Autódromo José Carlos Pace
Rennart: Meisterschaftsrennen Variante (Art): GP (Rundkurs)
Renndistanz: 71 Runden Streckenlänge: Km
Gesamtstrecke: 305,939 Km Stadt: Interlagos
Wetter: Sonne
Bundesland: Sao Paulo
Verfügbare Reifen: Super Soft, Soft, Medium, Intermediate, Full Wet Land: Brasilien
Regentage im Jahr: 134 (~ 37 %)

Informationen zur Rennstrecke:
- Der Autódromo José Carlos Pace wurde als permanente Rennstrecke in Interlagos (Land: Brasilien, Bundesstaat: Sao Paulo) erbaut.
- Die Rennsport-Anlage wurde im Jahre 1942 eröffnet und befand sich bis zur Schließung im Jahre 2016 im Besitz des Streckenbetreibers Sao Paulo Tourism.
- Meteorologischen Aufzeichnungen zufolge fällt an 134 Tagen jährlich (also 37 % des Jahres) Regen in Interlagos.
- Die Strecke bringt durch ihren normal rau Asphalt-Belag einen normal hohen Reifenverschleiß mit sich.
- Die Rennen in Interlagos sind für die Fahrer vor allem wegen der hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit oft eine extreme Belastung. Bei dem tropischen Klima und wegen Terminierung der Rennen für die Mittagszeit kommt es zudem in praktisch jedem Rennen zu Niederschlägen, die eine auf einen frühen Reifenwechsel ausgelegte Boxenstopp-Strategie erforderlich machen.


Informationen zur Streckenvariante:
- Bei der GP-Variante handelt es sich um einen Km langen Rundkurs, welcher in dieser Layout-Variante seit 2002 befahren wird.
- Die Streckenvariante stellt eine erhöhten Herausforderung für die Motoren und eine normal hohen Belastung für die Bremsen dar, weshalb der Treibstoffverbrauch geringen ausfällt.
- Nach dem heutigen umgebauten Senna S wurde das alte Layout in die neue Streckenführung einbezogen die heute über zwei Kurven weniger verfügt wie 1980. Im Laufe der Zeit wurden viele Modernisierungen vorgenommen um den steigenden Sicherheitsstandards der FIA zu genügen und zur Freude der Piloten 2007 mit einer komplett neuen Asphaltdecke versehen der die Buckelpiste bis dahin ablöste und für mehr Sicherheit sorgte.


Detailinformationen zur Streckenvariante:



Streckenart: Rundkurs (permanent)
Fahrtrichtung: Entgegen Uhrzeigersinn
Banking: ⦨ 0 Grad
Höhenunterschied: ↗ 0,0 % Steigung,
↘ 0,0 % Gefälle
 
Streckenrauigkeit:
Reifenverschleiß:
Motorenbelastung:
Bremsbelastung:
⛽ Treibstoffverbrauch:
 
DRS-Zonen: 2
Anzahl Kurven: 15
Davon Rechtskurven: 6
Davon Linkskurven: 9
Anzahl Geraden: 4
Distanz zu Kurve1: 190 Meter
(~ 4 % der Strecke)
Längste Gerade: 900 Meter
(~ 21 % der Strecke)

*Um eine größere Darstellung zu erhalten einfach auf die Layout-Karte klicken*
*Quellen der Streckeninformationen und -Karten: Motorsport-Total.com / AutoGlasKlar.de / Wikipedia.de*





  Zurück zur Startseite     〈〈     〈    16 / 309    〉     〉〉      Zum Rennkalender