TWC-DLM Saison 2019FS - 17. Großer Preis von Lombardei
  Zurück zur Startseite     〈〈     〈    4 / 77    〉     〉〉    

NEUESTE ARTIKEL
DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND
RENNVORSCHAU
TWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von USA [Rennen 2]
RENNVORSCHAU
TWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von USA [Rennen 1]
SAISONVORSCHAU
Nur noch 14 Tage zum ersehnten Saisonstart
ANKüNDIGUNG
Neue Medien-Partnerschaft mit vRacingnews
SAISONVORSCHAU
Erste neue Teams und Fahrer zur bevorstehenden Saison
SAISONVORSCHAU
Anmeldung zur neuen TWC-DLM Saison gestartet!
Entdecke weitere Artikel 〉
Monza - Autodromo Nazionale Monza (GP)
08.01.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

Am Mittwoch, den 05. Juni 2019 findet in Monza (Italien, Lombardei) mit dem Großer Preis von Lombardei (Rennen 1) das 17. Rennen der TWC-DLM Saison 2019FS statt. Auf dem 5,793 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Nazionale Monza GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 40 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Medium (Hankook), Soft (Hankook), Hart (Hankook), .

Die Sessions finden am Tag bei unbewölktem Wetter statt.
Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:45 Uhr.Informationen zur Rennstrecke
- Der Autodromo Nazionale Monza wurde als permanente Rennstrecke in Monza (Land: Italien, Bundesstaat: Lombardei) von Alfredo Rosselli erbaut.
- Die Rennsport-Anlage wurde im Jahre 1922 eröffnet und befindet sich seither im Besitz des Streckenbetreibers Autodromo Nazionale Monza SIAS Spa.
- Meteorologischen Aufzeichnungen zufolge fällt an 84 Tagen jährlich (also 23 % des Jahres) Regen in Monza.
- Die Strecke bringt durch ihren normal rau Asphalt-Belag einen normal hoch Reifenverschleiß mit sich.

Informationen zur Streckenvariante
- Bei der GP-Variante handelt es sich um einen Km langen Rundkurs, welcher in dieser Layout-Variante von 1950 bis 2019 befahren wurde.
- Die Streckenvariante stellt eine sehr hoch Herausforderung für die Motoren und eine erhöht Belastung für die Bremsen dar, weshalb der Treibstoffverbrauch gering ausfällt.

Detailinformationen zur Streckenvariante
TWC-DLM - 17. Lombardei GP
Autodromo Nazionale Monza
5,793 Km   40 Minuten  
 
GP-Variante
(Permanenter Rundkurs)
Monza
(Lombardei)
FahrtrichtungStreckenbelagReifenverschleiß
Rechts
Im Uhrzeigersinn
Asphalt
Abrieb
KurvenanzahlRechtskurvenLinkskurven
105
(~ 50 %)
5
(~ 50 %)
Anzahl GeradenLängste GeradeDistanz Kurve1
31.280 Meter
(~ 22 %)
380 Meter
(~ 7 %)
SteigungGefälleBanking
0 % 0 %0 °
BremsbelastungMotorbelastungTreibstoffverbrauch
Verschleiß
Belastung
Verbrauch
RegenhäufigkeitVerfügbare Reifenmischungen für dieses Rennen
84 Tage
(~ 23 %)
     

*Um eine größere Darstellung zu erhalten einfach auf die Layout-Karte klicken*
*Quellen der Streckeninformationen und -Karten: Motorsport-Total.com / AutoGlasKlar.de / Wikipedia.de*







  Zurück zur Startseite     〈〈     〈    4 / 77    〉     〉〉    

DIESE ARTIKEL KÖNNTEN DIR EBENFALLS GEFALLEN

NEUESTE ARTIKEL DER SELBEN KATEGORIE DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND

RENNVORSCHAUTWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von Italien [Rennen 2] RENNVORSCHAUTWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von Italien [Rennen 1] RENNVORSCHAUTWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von San Marino [Rennen 2] RENNVORSCHAUTWC-DLM Saison 2019HW - Großer Preis von San Marino [Rennen 1]