Zurück zur Startseite     〈〈     〈    23 / 97    〉     〉〉    

09.12.2017 | GT-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Entwicklung der drei Meisterschafts-Aspiranten
Auf in den Entspurt auf dem Weg zum Titel

Die Meisterschafts-Entscheidung in der GT-DLM steht kurz bevor. Während Jörn Dette die Meisterschaftsführung vom ersten Rennen an inne hat, wuchs Björn Wahlmeiers Rückstand kontinuierlich an, ehe er durch die Nichtanwesenheit vom Italien GP den Anschluss verlor. Seither ist ihm Marius Maniek (der beim Indina GP, Rheinland-Pfalz GP und Texas GP Achtungserfolge sammeln konnte) dicht auf den Fersen. Gleichzeitig wurde der Weg für Jörn Dette zur möglichen vorzeitigen Meisterschaft trotz zweier zuletzt Podest fernen Ergebnissen frei. Wie geht es im spannenden Duell zwischen Björn und Marius weiter? Gelingt es ihnen doch noch die vorzeitige Titel-Entscheidung abzuwenden?





  Zurück zur Startseite     〈〈     〈    23 / 97    〉     〉〉