Zurück zur Startseite     〈〈     〈    18 / 96    〉     〉〉    

30.03.2018 | TWC-DLM | Rennergebnis | Verfasst von Michael Merkers

Spannendes Verfolger-Quintett um die Plätze 7-11
Sieg von Dennis Heinz im Hauptrennen vor Nikola Simic

Dennis Heinz gewinnt das Hauptrennen des TWC-DLM Belgien GPs vor Nikola Simic. Patrick Pignone erreicht als Dritter auch im zweiten Rennen des Abends das Podium. Marc Balzer sicherte sich Platz4 vor Edgar Ostermann, Stefan Hauenstein gefolgt vom Quintett Enrico Lange (4 Plätze gegenüber Sprintrennen gewonnen), Manuel Beller (8 Plätze gegenüber Sprintrennen gewonnen), Danny Schröder, Francesco La Media und Ersin Pinar auf den Plätzen 7 (+35 Sek) bis 11 (+38 Sek). 21 der 25 Starter kamen ins Ziel.

Hier das Ergebnis im Detail: Link





  Zurück zur Startseite     〈〈     〈    18 / 96    〉     〉〉