Kategorie:   Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
22.12.2017 | SERIENUEBERGREIFEND | Saisonrückblick | Verfasst von Michael Merkers

Der DLM Racing e.V. wünscht allen ein frohes Fest
Frohe Weihnachten!

Nach einem langen, unterhaltsamen und spannenden SimRacing-Jahr möchten wir vom eingetragenen Verein DLM Racing eV allen Aktiven Vereinsmitgliedern und Fördermitgliedern, allen Stammfahrern und Gaststartern sowie allen Fans und Zuschauern als auch allen Partnern und Sponsoren frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage wünschen. Unseren Ehrenamtlichen möchten wir unseren ...weiterlesen

22.12.2017 | Formel-DLM | Saisonrückblick | Verfasst von Michael Merkers

Rückblick Formel-DLM Saison 2017
Glückwunsch an die Meisterlichen

Aufs herzlichst beglückwünschen wir den Meister Benjamin Gielczynski, Vizemeister Daniel Zemla und Drittplatzierten Fabian Walter für ihre Erfolge in der abgeschlossenen Formel-DLM Saison 2017. Sie haben im gesamtem Saisonverlauf eine starke Leistung gezeigt und sich den Triumph durch vorbildliche/n Einsatz, Zuverlässigkeit, Willensstärke, Testarbeit und Ehrgeiz ve ...weiterlesen

22.12.2017 | Formel-DLM | Saisonrückblick | Verfasst von Michael Merkers

Rückblick Formel-DLM Saison 2017
Wir danken allen Formel-DLM Fahrern für ihre Teilnahme

Wir danken allen Fahrern der Formel-DLM für ihre Teilnahme an den Rennveranstaltungen der Saison 2017. Es war eine sehr spannede Saison voller unterhaltsamer Rennaktion aus packenden Positionskämpfen. Ein leistungsstarkes Fahrerfeld voller sympatischer Fahrer, die uns viel Freude bereitet haben. Voller Vorfreude blicken wir auf die Mitte Februar beginnende Formel-DLM Saison 2018,  ...weiterlesen

22.12.2017 | SERIENUEBERGREIFEND | Saisonrückblick | Verfasst von Michael Merkers

Der Ehrenamtlichen Award = Unser Dank für besondere ehrenamtliche Leistung
Glückwunsch an die Ehrenamtlichen des Jahres 2017

Wir gratulieren den frisch gekührten "Ehrenamtlichen des Jahres 2017" der unterschiedlichen Kategorien aus Technik, Medien und Serien. Viel Freude mit dem durch euren Fleiß verdienten "Ehrenamtlichen Award". Im Namen des eingetragenen SimRacing Vereins DLM Racing e.V. möchte sich der Vereinsvorstand rund um Michael Merkers, Mark Weiler und Boris Bohn herzlich ...weiterlesen

11.12.2017 | Formel-DLM | Stream | Vom System erstellt

Freude, Erleichterung und Zuversicht
Siegerinterview Formel-DLM Abu Dhabi GP Stream

Das Siegerinterview der siegreichen Drei des Großen Preises von Abu Dhabi der Formel-DLM Saison 2017FS in Yas Island vom Sonntag, den 10. Dezember 2017 verpasst oder es live für so interesssant befunden, die gesagten Worte nochmal anhören möchtest? Dann höre hier einfach nochmal in den 38:52 Minuten langen Stream zum Siegerinterview rein kommentiert von Michael Merkers und Christian Koch .
weiterlesen
11.12.2017 | Formel-DLM | Stream | Vom System erstellt

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
Formel-DLM Abu Dhabi GP Stream Rennen

Das Rennen zum Großen Preis von Abu Dhabi der Formel-DLM Saison 2017FS in Yas Island vom Sonntag, den 10. Dezember 2017 verpasst oder live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 01:38:07 Stunden langen Stream zur Rennen kommentiert von Michael Merkers und Christian Koch .
weiterlesen
11.12.2017 | Formel-DLM | Stream | Vom System erstellt

Knappe Zeitenschlacht um die Pole-Position und die weiteren Startplätze
Formel-DLM GP Stream Qualifikation 1 - 3

Die Qualifikation 1 - 3 zum Großen Preis von Abu Dhabi der Formel-DLM Saison 2017FS in Yas Island vom Sonntag, den 10. Dezember 2017 verpasst oder live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier noch einmal die spannenden Zeitenschlachten im 01:03:58 Stunden langen Stream zur Qualifikation 1 - 3 kommentiert von Michael Merkers und Christian Koch .
weiterlesen
10.12.2017 | Formel-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Wiegels beim Formel-DLM Abu Dhabi GP

Jan Wiegels hat am 10.12.2017 den Großen Preis von Abu Dhabi in Yas Island (Abu Dhabi) auf dem Yas-Marina-Circuit gewonnen. Der 20 jährige McLaren F-DLM Team Fahrer #22 aus Hamburg (Deutschland) errang den Sieg von Startplatz 3 aus mit einer 2 Stopp-Strategie. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 1 Stunde, 31 Minuten und 1,014 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 3.655 Sekunden durch. Benjamin Gielczynski (Renault F-DLM Team #13) aus Bayern (Deutschland) und Johannes Brandt (Williams Racing F-DLM Team #7) aus Schleswig-Holstein (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 6 und 5 in das 55 Runden umfassende und 301,532 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
10.12.2017 | Formel-DLM | Rennergebnis | Verfasst von Michael Merkers

Zemla und Gielczynski nur in Startreihe 2 und 3
Pole-Position für Sebastian Mair beim Comeback

Erste große Überraschung im finalen Rennabend der Formel-DLM: Comebacker Sebastian Mair sichert sich überraschen die Pole-Position im Renault vor Mercedes Fahrer Fabian Walter und Jan Wiegels im McLaren. Die Meisterschaftskandidaten Daniel Zemla (McLaren) und Benjamin Gielczynski (Renault) gehen "nur" von den Plätzen 4 und 6 aus ins Rennen, getrennt durch Williams ...weiterlesen

10.12.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Die konkreten Meisterschaftsbedingungen
Fazit der Ausgangslage - Wer wird wie Meister?

Zum Abschluss der "Vorab-Analyse" besinnen wir uns noch einmal auf die konkreten Meisterschaftsbedingungen welche sich aus dem Punktestand und dem Punkteschlüssel ergeben: Gewinnt Daniel das Rennen, würde Benjamin ein 6ter Platz zum Titel gerade noch reichen. Wird Benjamin 7ter oder schlechter, wird Daniel Meister. Wird Daniel heute Zweiter, würde Benjamin ein 11ter Pla ...weiterlesen

10.12.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Saison-Erfolge der Meisterschafts-Aspiranten im Vergleich
Die statistische Basis zum Titel-Duell

Die reinen Zahlen lassen auf den ersten Blick eine deutlichere Meisterschaftsentscheidung vermuten: Ganze 5 Rennen konnte Benjamin mehr gewinnen als Daniel und auch in der Summe 3 Podien mehr erzielen. Auch den 2 Ausfällen des Renault Fahrers stehen 1 DNS und 1 Ausfall (in Vorstartphase) von Daniel Zemla ausgleichend gegenüber. Unser erweiterter Punkteschlüssel (P1 = 25 bis P15 = ...weiterlesen

10.12.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Entwicklung der beiden Meisterschafts-Aspiranten
Der letzte Schritt auf dem langen Weg zum Titel

Während Benjamin Gielczynski im ersten drittel des Jahres noch nicht durch Podiumsplätze auffiel und speziell durch Ausfall in Russland einen Rückstand auf Daniel Zemla aufbaute, platze für den Bayern der Knoten ab Kanada. Die Abwesenheit Zemlas beim Europa GP sowie sein 5ter Platz in Österreich ließen beide sehr eng zusammen rücken. Seither schlossen beide f ...weiterlesen

11.12.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Tag der Entscheidung in der Formel-DLM
Wer zieht aufs Meistertreppchen in die Hall of Fame ein?

Am heutigen 2ten Advent findet das finale Rennen der Formel-DLM Saison 2017 statt. Während die Top3 der Herbst-Winter Halbjahres-Wertung bereits in trockenen Tüchern sind (Benjamin Gielczynski vor Daniel Zemla und Fabian Walter), geht steht uns in der Gesamtjahreswertung ein finaler spannender Showdown zwischen den beiden Titelanwärtern Benjamin Gielczynski und Daniel Zemla bevor ...weiterlesen

30.11.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

Formel-DLM - Saison 2017FS - Großer Preis von Abu Dhabi
Yas Island - Yas-Marina-Circuit (GP)

In Yas Island (Abu Dhabi), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Arabische Emirate, findet am Sonntag, den 10. Dezember 2017 mit dem Großen Preis von Abu Dhabi das 20. Rennen der Formel-DLM Saison 2017FS statt. Auf dem 5,554 Km langen permanenten Stadtkurs Yas-Marina-Circuit GP ist im Rennen eine Distanz von 55 Runden zu absolvieren, was einer Gesamtstrecke von 305,470 Km entspricht. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Ultra Soft (Hankook), Super Soft (Hankook), Soft (Hankook), Intermediate (Hankook), Full Wet (Hankook) bei nächtlichem Wetter.
weiterlesen
06.12.2017 | SERIENUEBERGREIFEND | Rennvorschau | Verfasst von Michael Merkers

Tage der Entscheidung
Die finalen Rennen dieser Saison

Tage der Entscheidung - in all unseren drei Serien findet in dieser Woche ein Rennen statt. Für die TWC-DLM am heutigen 06.12. und die Formel-DLM am Sonntag, 10.12. ist es das Saisonfinale, währen die GT-DLM am Samstag, 09.12. ins vorletzte Saisonrennen geht, wo jedoch die Meisterschaft aller höchst wahrscheinlich vorzeitig entscheiden wird. Uns stehen also spannende, meisterscha ...weiterlesen


Kategorie:   Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24