Kategorie:   Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
04.12.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von San Marino
Rennen 2 - Imola - Autodromo Enzo e Dino Ferrari (GP)

In Imola (Emilia-Romagna), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Italien, findet am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 mit dem Großen Preis von San Marino das 16. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 4,933 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Enzo e Dino Ferrari GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen
04.12.2019 | TWC-DLM | Stream | Vom System erstellt

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
TWC-DLM San Marino GP Stream Rennen 1

Das Rennen 1 zum Großen Preis von San Marino - Rennen 1 der TWC-DLM Saison 2019HW in Imola vom Mittwoch, den 04. Dezember 2019 verpasst oder live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 02:04:20 Stunden langen Stream zur Rennen 1 kommentiert von Johannes Schultz .
weiterlesen
04.12.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Heinz beim TWC-DLM San Marino GP

Dennis Heinz hat am 04.12.2019 das Rennen 2 zum Großen Preis von San Marino in Imola (Emilia-Romagna) auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari gewonnen. Der 32 jährige Team Velocity Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg im Aston Martin Vantage GT3 von Startplatz aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach , 30 Minuten und 5,286 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 7.376 Sekunden durch. Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers - Lotus Cars Evora GT4 #69) aus Sachsen (Deutschland) und Frederick Damrosch (Red Fox - Lotus Cars Evora GT4 #23) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 16 Runden umfassende und 78,928 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
04.12.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Gielczynski beim TWC-DLM San Marino GP

Benjamin Gielczynski hat am 04.12.2019 das Rennen 1 zum Großen Preis von San Marino in Imola (Emilia-Romagna) auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari gewonnen. Der 30 jährige Merkers Motorsport Fahrer #13 aus Bayern (Deutschland) errang den Sieg im Lotus Cars Evora GT4 von Startplatz aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach , 31 Minuten und 40,712 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 15.365 Sekunden durch. Matthias Albrecht (PopGymnastik - Lotus Cars Evora GT4 #18) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Nikola Simic (Leberkas Racing - Lotus Cars Evora GT4 #28) aus Serbien (Serbien) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 17 Runden umfassende und 83,861 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
24.11.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von San Marino
Rennen 1 - Imola - Autodromo Enzo e Dino Ferrari (GP)

In Imola (Emilia-Romagna), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Italien, findet am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 mit dem Großen Preis von San Marino das 15. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 4,933 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Enzo e Dino Ferrari GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen
22.11.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Schweers beim TWC-DLM Spanien GP

Stephan Schweers hat am 20.11.2019 das Rennen 2 zum Großen Preis von Spanien in Jerez de la Frontera (Cádiz) auf dem Circuito de Jerez gewonnen. Der 51 jährige PopGymnastik Fahrer #95 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg im Lotus Cars Evora GT4 von Startplatz aus. In einem hart umkämpften Zieleinlauf setzte er sich nach , 30 Minuten und 2,528 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 1.084 Sekunden durch. Dennis Heinz (Team Velocity - Aston Martin Vantage GT3 #88) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Benjamin Gielczynski (Merkers Motorsport - Lotus Cars Evora GT4 #13) aus Bayern (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 17 Runden umfassende und 75,276 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
22.11.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Heinz beim TWC-DLM Spanien GP

Dennis Heinz hat am 20.11.2019 das Rennen 1 zum Großen Preis von Spanien in Jerez de la Frontera (Cádiz) auf dem Circuito de Jerez gewonnen. Der 32 jährige Team Velocity Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg im Aston Martin Vantage GT3 von Startplatz aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach , 31 Minuten und 37,082 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 2.317 Sekunden durch. Danny Schroeder (Team Velocity - Aston Martin Vantage GT3 #89) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Benjamin Gielczynski (Merkers Motorsport - Lotus Cars Evora GT4 #13) aus Bayern (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 18 Runden umfassende und 79,704 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
22.11.2019 | TWC-DLM | Stream | Vom System erstellt

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
TWC-DLM Spanien GP Stream Rennen 1

Das Rennen 1 zum Großen Preis von Spanien - Rennen 1 der TWC-DLM Saison 2019HW in Jerez de la Frontera vom Mittwoch, den 20. November 2019 verpasst oder live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 02:04:20 Stunden langen Stream zur Rennen 1 kommentiert von Johannes Schultz .
weiterlesen
10.11.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von Spanien
Rennen 2 - Jerez de la Frontera - Circuito de Jerez (GP)

In Jerez de la Frontera (Cádiz), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Spanien, findet am Mittwoch, den 20. November 2019 mit dem Großen Preis von Spanien das 14. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 4,428 Km langen permanenten Rundkurs Circuito de Jerez GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen
10.11.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von Spanien
Rennen 1 - Jerez de la Frontera - Circuito de Jerez (GP)

In Jerez de la Frontera (Cádiz), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Spanien, findet am Mittwoch, den 20. November 2019 mit dem Großen Preis von Spanien das 13. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 4,428 Km langen permanenten Rundkurs Circuito de Jerez GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen
07.11.2019 | TWC-DLM | Stream | Vom System erstellt

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
TWC-DLM Australien GP Stream Rennen 1

Das Rennen 1 zum Großen Preis von Australien - Rennen 1 der TWC-DLM Saison 2019HW in Bathurst vom Mittwoch, den 06. November 2019 verpasst oder live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 02:08:22 Stunden langen Stream zur Rennen 1 kommentiert von Johannes Schultz .
weiterlesen
18.11.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Heinz beim TWC-DLM Australien GP

Dennis Heinz hat am 06.11.2019 das Rennen 2 zum Großen Preis von Australien in Bathurst (New South Wales) auf dem MP Circuit Bathurst gewonnen. Der 32 jährige Team Velocity Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg im Aston Martin Vantage GT3 von Startplatz aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach , 31 Minuten und 43,955 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 5.413 Sekunden durch. Matthias Albrecht (PopGymnastik - Lotus Cars Evora GT4 #18) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Danny Schroeder (Team Velocity - Aston Martin Vantage GT3 #89) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 14 Runden umfassende und 86,982 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
18.11.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Heinz beim TWC-DLM Australien GP

Dennis Heinz hat am 06.11.2019 das Rennen 1 zum Großen Preis von Australien in Bathurst (New South Wales) auf dem MP Circuit Bathurst gewonnen. Der 32 jährige Team Velocity Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg im Aston Martin Vantage GT3 von Startplatz aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach , 31 Minuten und 22,999 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 17.292 Sekunden durch. Danny Schroeder (Team Velocity - Aston Martin Vantage GT3 #89) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Benjamin Gielczynski (Merkers Motorsport - Lotus Cars Evora GT4 #13) aus Bayern (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen und in das 14 Runden umfassende und 86,982 Km lange Rennen gingen. weiterlesen
27.10.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von Australien
Rennen 2 - Bathurst - MP Circuit Bathurst (GP)

In Bathurst (New South Wales), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Australien, findet am Mittwoch, den 06. November 2019 mit dem Großen Preis von Australien das 12. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 6,213 Km langen semi-permanenten Rundkurs MP Circuit Bathurst GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen
27.10.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

TWC-DLM - Saison 2019HW - Großer Preis von Australien
Rennen 1 - Bathurst - MP Circuit Bathurst (GP)

In Bathurst (New South Wales), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Australien, findet am Mittwoch, den 06. November 2019 mit dem Großen Preis von Australien das 11. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 6,213 Km langen semi-permanenten Rundkurs MP Circuit Bathurst GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Soft (Hankook), bei leicht bewölktem Wetter.
weiterlesen

Kategorie:   Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14