TWC-DLM - Saison 2018HW
10. Großer Preis von England - Rennen 2
Blackwood, Blackwood Circuit (GP)

  Zurück zum Rennkalender     〈〈     〈    10 / 18    〉     〉〉    

In Blackwood (England), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte England, findet am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 mit dem Großer Preis von England (Rennen 2) das 10. Rennen der TWC-DLM Saison 2018HW statt. Auf dem 3,300 Km langen permanenten Rundkurs Blackwood Circuit GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Medium (Hankook), Hart (Hankook), bei sonnig-bewölktem Wetter.

Rennen 2 Renninformationen im Überblick:
Renndatum: 10.10.2018 Streckenname: Blackwood Circuit
Rennart: Rennen 2 Variante (Art): GP (Rundkurs)
Renndistanz: 30 Minuten Streckenlänge: Km
Stadt: Blackwood
Wetter: Sonne und Wolken
Bundesland: England
Verfügbare Reifen: Medium, Hart, Land: England
Regentage im Jahr: 210 (~ 58 %)


Informationen zur Rennstrecke:
- Der Blackwood Circuit wurde als permanente Rennstrecke in Blackwood (Land: England, Bundesstaat: England) erbaut.
- Die Rennsport-Anlage wurde im Jahre 1950 eröffnet und befindet sich seither im Besitz des Streckenbetreibers .
- Meteorologischen Aufzeichnungen zufolge fällt an 210 Tagen jährlich (also 58 % des Jahres) Regen in Blackwood.
- Die Strecke bringt durch ihren normal rau Asphalt-Belag einen normal hoch Reifenverschleiß mit sich.
-

Eine alte englische Rennstrecke, die hauptsächlich für Club-Rennen verwendet wird. Blackwood ist bekannt für seine Vielseitigkeit, da von jedem Kurventyp etwas dabei ist. Auch die Rallyecross Strecke bietet eine Möglichkeit für enge zweikämpfe.




Informationen zur Streckenvariante:
- Bei der GP-Variante handelt es sich um einen Km langen Rundkurs, welcher in dieser Layout-Variante seit 1950 befahren wird.
- Die Streckenvariante stellt eine normal hoch Herausforderung für die Motoren und eine normal hoch Belastung für die Bremsen dar, weshalb der Treibstoffverbrauch normal hoch ausfällt.
-

Die Besitzer des Blackwood Circuit haben sehr viel Geld investiert, um den alten Club-Kurs in eine professionelle Rennstrecke umzubauen. Obwohl die enge Schikane nach Start/Ziel deutlich verbreitert wurde, blieb die Streckencharakteristik erhalten. Neben der Schikane tragen die Haarnadelkurve nach Start/Ziel, die lange Gegengerade sowie die „Esses“ zur Einzigartigkeit Blackwoods bei.




Detailinformationen zur Streckenvariante:



TWC-DLM - 10. England GP
Blackwood Circuit
3,300   Km   30  Minuten  
 
GP-Variante
(Permanenter Rundkurs)
Blackwood
(England)
FahrtrichtungStreckenbelagReifenverschleiß
Rechts
Im Uhrzeigersinn
Asphalt
Abrieb
KurvenanzahlRechtskurvenLinkskurven
74
(~ 57 %)
3
(~ 43 %)
Anzahl GeradenLängste GeradeDistanz Kurve1
11.100 Meter
(~ 33 %)
300 Meter
(~ 9 %)
SteigungGefälleBanking
0 % 0 %0 °
BremsbelastungMotorbelastungTreibstoffverbrauch
Verschleiß
Belastung
Verbrauch
RegenhäufigkeitVerfügbare Reifenmischungen für dieses Rennen
210 Tage
(~ 58 %)
   

*Um eine größere Darstellung zu erhalten einfach auf die Layout-Karte klicken*
*Quellen der Streckeninformationen und -Karten: Motorsport-Total.com / AutoGlasKlar.de / Wikipedia.de*




  Zurück zum Rennkalender     〈〈     〈    10 / 18    〉     〉〉    
Hier gehts zur Streckenvarianten-Datenbank