DLM Racing eV - WEC-DLM Artikel lesen
Guten Abend Gast

PORTALHOMEBEWERBENFORMEL-DLMDTLMTWC-DLMTEAMSPEAKFORUM
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste
19. Okt. 19
- 15. Feb. 20
6 xSA17:30 Uhr
- 20:25
Uhr
x2
0
40von 40 Cockpits frei
Jetzt hier bewerben
Integration in Virtual Racing
Der kleine Bruder zieht beim großen Bruder ein
29.10.2020 | SERIENUEBERGREIFEND | Ankündigung | Verfasst von Michael Merkers

Seit der Gründung in 2003 veranstaltet die DLM nun schon fast 17 Jahre lang SimRacing Rennen und Meisterschaften auf unterschiedlichen Simulationen in der Gemeinschaft deutschsprachiger Fahrer. Ebenso kümmert sich der 2008 dafür gegründete Verein DLM Racing eV mit seinen Ehrenamtlichen um die Technik, Organisation, Vermarktung und medialer Darstellung des Renngeschehens. In alle diesen Jahren haben wir uns unterschiedlichsten Herausforderungen und Widrigkeiten gestellt und durch Ehrgeiz, Fleiß, Innovationen und sehr sehr viel Arbeit die bestmögliche Entwicklung aus unseren Mittel und Voraussetzungen in unserer Zielgruppe hervorgebracht. In Folge der Entwicklung der deutschsprachigen SimRacing Szene in den letzten fünf Jahren ist es nun an der Zeit im Interesse aller SimRacer näher zusammen zu rücken, eng zusammen zu arbeiten und Mittel und Ressourcen in Synergie zu nutzen um gemeinsam unterhaltsame Rennveranstaltungen mit einem deutlichen MEHR an Teilnehmern, Zuschauern und Aktivität in der Gemeinschaft hervorzubringen. 

Hoch motiviert freuen wir uns nun bekannt geben zu dürfen, auf der Suche nach einer neuen vielversprechenden Perspektive mit dem Virtual Racing eV einen langjährig erfahrenen Partner mit kompatibler Philosophie, umfangreichen Mitteln und spannender Teilnehmer- und Reichweitenstärke gefunden zu haben. Nach einigen sehr positiven und produktiven Gesprächen der beiden Vereinsvorständen sowie der Bereichsleitern mit unseren Serienleitern wurden alle erforderlichen Einigungen erzielt und Vorbereitungen eingeleitet um in eine vielversprechende aufregende neue gemeinsame Zukunft zu starten. Noch während der aktuell laufenden Saison 2020HW werden unsere 3 Serien in kürzester Zeit unter neuem VR-Namen und neuem VR-Logo mit unserer aktuell bestehender ehrenamtlichen Besetzung bei gleichbleibenden Konzept mit allen Fahrern und Mitwirkenden in das Serienaufgebot des Virtual Racing aufgenommen und Schritt für Schritt in die organisatorische, hierarchische, mediale und technische Umgebung integriert.

--> Der kleine Bruder DLM Racing eV zieht also sozusagen beim großen Bruder Virtual Racing eV ein (mit dem Ziel nach einem großzügig angesetzten Eingewöhnungs- & Einfindungszeitraum komplett in die VR überzugehen)

Diese Zusammenarbeit eröffnet uns allen eine neue faszinierende Perspektive und bringt durch deutlich erfolgsversprechendere Mittel und Reichweiten zahlreiche Vorteile für jeden von uns mit sich. So werden wir uns zukünftig auf erheblich mehr öffentliche Aufmerksamkeit und Reichweite sowie einem deutlich umfangreicheren Serienaufgebot freuen, welche es uns erleichtern wird mehr Fahrer zu gewinnen und mehr Aktivität und Leben in die Serien (als "Belohnung" für die viele Arbeit) zu bringen. Wir danken dem Virtual Racing eV für die positiven Gespräche und die beschlossene gemeinsame Zusammenarbeit zur Förderung des SimRacing im deutschsprachigen Raum und zum gemeinsamen Verwirklichen unserer gemeinsamen Philosophie.

Gleichzeitig danken wir all unseren Ehrenamtlichen die unermüdlich Arbeit und Herzblut in Technik, Organisation und Medien unserer Serien investieren und diese neue Perspektive gemeinsam ermöglicht und in die Wege geleitet haben und diese vorfreudig unterstützen und mitgehen. Auch wenn alles was neu ist, erst einmal befremdlich wirkt, sei allen Fahrern beruhigt gesagt, dass wir weiterhin einen familiären und kollegialen Umgang sowie einen kurzen und schnellen Kommunikationsweg in unseren Serien pflegen und den Konzepten und Idiologien treu bleiben werden. Ihr dürft vor freudig gespannt sein auf diese gemeinsame neue Zukunft






     

     




NEUESTE ARTIKEL
DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND
ANKüNDIGUNG
Integration in Virtual Racing
ANKüNDIGUNG
Streamserver leistungsstark aufgerüstet
SAISONRüCKBLICK
Pokale an die siegreichen Drei der WEC-DLM LMP und GT Klasse versendet
SAISONRüCKBLICK
Glückwunsch an die Meisterlichen der LMP-Klasse
SAISONRüCKBLICK
Glückwunsch an die Meisterlichen der GT-Klasse
RENNERGEBNIS
Sieg von Benjamin Gielczynski beim WEC-DLM 06. Florida GP
RENNVORSCHAU
WEC-DLM Winter 19-20 - 06. Großer Preis von Florida
SAISONVORSCHAU
Start der neuen Saison Frühjahr-Sommer 2020 steht kurz bevor
Entdecke weitere Artikel 〉


NAVIGATION
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste






DIESE ARTIKEL KÖNNTEN DIR EBENFALLS GEFALLEN

NEUESTE ARTIKEL DER SELBEN KATEGORIE DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND

ANKüNDIGUNGStreamserver leistungsstark aufgerüstet ANKüNDIGUNGWir teilen unseren Gameserver mit euch! ANKüNDIGUNGNeue Medien-Partnerschaft mit vRacingnews ANKüNDIGUNGWir rüsten unseren Gameserver auf
0 FAHER nehmen aktuell an der WEC-DLM teil!
Es sind alle Stammcockpits besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!




Kontakt
Organigramm
Kontakt
Impressum
Medien
Bildergalerie
Historisches
Streams
Statistiken
Vereinsstatistik
Rennstatistik
Bestenliste
Verein
Mitglied werden
Freiwilliger Beitrag
Vereins-Dokumente
Werben
Präsentation
Werbeleistungen
Anfrage

(c) 2003-2020: Deutsche Liga Meisterschaft - DLM Racing e.V. • Lütke-Brookweg 1 • D-26892 Kluse (Niedersachsen) • VR200415 Amtsgericht Osnabrück
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Benjamin Gielczynski • Kassenprüfer: Michael Merkers • Schriftführer: Jan Kattau