Vor -& Nachname Kennwort Eingeloggt bleiben /
Guten Morgen Gast 🧑🌐

16. Aug. 20
- 20. Dez. 20
10 xSO13:40 Uhr
- 21:40
Uhr
x2
10
28von 28 Cockpits frei
Jetzt hier bewerben
Melbourne - Albert Park Circuit (GP)
Formel-DLM Saison 2012FS - 01. Großer Preis von Australien
07.08.2017 | Formel-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt

Am Sonntag, den 18. März 2012 [KW11] findet in Melbourne (Victoria, Australien) mit dem Großer Preis von Australien, 10 Meter über dem Meerespiegel, das mit Vorfreude erwartete Eröffnungsrennen zur neuen Formel-DLM Saison 2012FS statt. Auf dem 1996 eröffneten 5,303 Km langen semi-permanenten Stadtkurs Albert Park Circuit ist im Rennen auf der GP-Variante eine Distanz von 43 Runden zu absolvieren, was einer Gesamtstrecke von 228,029 Km entspricht. Bei seinem insgesamt 61. Renntag in seiner inzwischen 7. Saison gastiert die Formel-DLM zum insgesamt 5. mal auf dieser Rennstrecke. Der überwiegend Englisch sprachige etwa 25 Millionen Einwohner beheimatende fast 7 Millionen Km2 große Inselstaat mit seiner Bevölkerungsdichte von 4 Einwohnern pro km2 liegt im Zentrum in den Subtropen Australiens. Ausgetragen werden die Sessions im 'Land der Extreme' am Tag bei leicht bewölktem Wetter.

  Zurück zum Rennkalender     〈〈     〈    01 / 05    〉     〉〉    


Informationen zur Rennstrecke
- Der Albert Park Circuit wurde als semi-permanente Rennstrecke in Melbourne (Land: Australien, Bundesstaat: Victoria) erbaut.
- Die Rennsport-Anlage wurde im Jahre 1996 eröffnet und befand sich bis zur Schließung im Jahre 2016 im Besitz des Streckenbetreibers Australian Grand Prix Corporation.
- Meteorologischen Aufzeichnungen zufolge fällt an 100 Tagen jährlich (also 27 % des Jahres) Regen in Melbourne.
- Die Strecke bringt durch ihren normal rau Asphalt-Belag einen normal hoch Reifenverschleiß mit sich.
Als Rennstrecke werden Straßen benutzt, die im Melbourner Albert Park (Port Phillip City) den gleichnamigen, künstlichen See umkreisen und zum jeweiligen Grand-Prix-Wochenende für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt werden. Die für das Rennen wichtige Infrastruktur wird in den drei Monaten vor der Austragung jedes mal wieder von neuem auf-, und in den sechs Wochen nach dem Rennen abgebaut, denn nur die Start-und-Zielgerade mit der Boxenanlage ist permanent.

Informationen zur Streckenvariante
- Bei der GP-Variante handelt es sich um einen Km langen Stadtkurs, welcher in dieser Layout-Variante von 1996 bis 2022 befahren wurde.
- Die Streckenvariante stellt eine normal hoch Herausforderung für die Motoren und eine normal hoch Belastung für die Bremsen dar, weshalb der Treibstoffverbrauch normal hoch ausfällt.


Detailinformationen zur Streckenvariante  
Formel-DLM - 01. Australien
- Melbourne GP
43 Rd   x 5,303 Km   = 228,029 Km  
P4 | 101%
Mittel
🔍
Albert Park Circuit
GP-Variante
(Semi-permanenter Stadtkurs)
(Um)Baujahr
1996
2x
FahrtrichtungStreckenbelagReifenverschleiß
Rechts
Im Uhrzeigersinn
Asphalt
Abrieb
KurvenanzahlRechtskurvenLinkskurven
16
P4
100%
Mittel

(3,02/Km)
10
P2
125%
Mittel

(~63%)
6
P4
86%
Mittel

(~38%)
Anzahl GeradenLängste GeradeDistanz Kurve 1
3
P5
75%
Wenig

 
390
P5
41%
Kurz

Meter (~7%)
115
P4
29%
Kurz

Meter (~2%)
SteigungGefälleBanking
0,0%
P5
0%
Flach

 
0,0%
P5
0%
Flach

 
  /
P5
0%
Flach
BremsbelastungMotorbelastungTreibstoffverbrauch
Verschleiß
Belastung
Verbrauch
RegenhäufigkeitVerfügbare Reifenmischungen für dieses Rennen
100
P3
92%
Mittel

Tage (27%)
     
     

*Quellen der Streckeninformationen und -Karten sind unter anderem Motorsport-Total.com / AutoGlasKlar.de / Wikipedia.de*


 


  Zurück zum Rennkalender     〈〈     〈    01 / 05    〉     〉〉    


           


0 FAHER nehmen aktuell an der Formel-DLM teil!
Es sind von 28 Stammcockpits besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!





(c) 2003-2022: Deutsche Liga Meisterschaft - DLM Racing e.V. • Lütke-Brookweg 1 • D-26892 Kluse (Niedersachsen) • VR200415 Amtsgericht Osnabrück
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Benjamin Gielczynski • Kassenprüfer: Michael Merkers