Vor -& Nachname Kennwort Eingeloggt bleiben /
Guten Abend Gast 🧑🌐

PORTALHOMEFORMELDLMTEAMSPEAKFORUM
Sanse (Spanien, Madrid)
Circuito del Jarama - GP Variante

Der Circuito del Jarama wurde als permanente Rennstrecke in Sanse ('San Sebastián de los Reyes', Madrid, Spanien), 705 Meter über dem Meerespiegel, von Johannes Hugenholtz erbaut, welcher außerdem den 1948 in Zandvoort (Niederlande) eröffneten Circuit Park Zandvoort und den 1962 in Suzuka (Japan) eröffneten Suzuka Intern. Course und den 1963 in Zolder (Belgien) eröffneten Circuit Zolder entwarf. Die Rennsport-Anlage wurde im Jahre 1967 eröffnet und befand sich bis zur Schließung im Jahre 1991 im Besitz des Streckenbetreibers Verkehrsclub RACE. Meteorologischen Aufzeichnungen zufolge fällt an 69 Tagen jährlich (also 19 % des Jahres) Regen in Sanse. Die Strecke bringt durch ihren normal rau Asphalt-Belag einen normal hoch Reifenverschleiß mit sich. In Jarama wurde zum letzten Mal 1981 ein Formel-1-Grand-Prix ausgetragen. Der Motorrad-GP von Spanien wurde mit Unterbrechungen von 1973 bis 1988 in Jarama ausgetragen, ehe er permanent nach Jerez wechselte. 1991 fand noch einmal mit dem Großen Preis von Europa ein Weltmeisterschaftslauf für Motorräder in Jarama statt. Heute werden auf der Strecke noch einige Sportwagen- und Motorradrennen sowie ein Lauf der Truck-Racing-Europameisterschaft ausgetragen.


Informationen zur Streckenvariante
Bei der GP-Variante handelt es sich um einen Km langen Rundkurs, welcher in dieser Layout-Variante seit 1968 befahren wird. Die Streckenvariante stellt eine normal hoch Herausforderung für die Motoren und eine normal hoch Belastung für die Bremsen dar, weshalb der Treibstoffverbrauch normal hoch ausfällt.

Detailinformationen zur Streckenvariante  
Spanien - Sanse
Circuito del Jarama
3,312 Km lang
P105 | 67%
Kurz
🔍
 
GP-Variante
(Permanenter Rundkurs)
(Um)Baujahr
1968
Kein
FahrtrichtungStreckenbelagReifenverschleiß
Rechts
Im Uhrzeigersinn
Asphalt
Abrieb
KurvenanzahlRechtskurvenLinkskurven
16
P49
107%
Mittel

(4,83/Km)
8
P77
100%
Mittel

(~50%)
8
P40
133%
Viel

(~50%)
Anzahl GeradenLängste GeradeDistanz Kurve 1
5
P54
125%
Mittel

 
980
P47
101%
Mittel

Meter (~30%)
640
P8
188%
Lang

Meter (~19%)
SteigungGefälleBanking
0,0%
P119
0%
Flach

 
0,0%
P119
0%
Flach

 
  /
P119
0%
Flach
BremsbelastungMotorbelastungTreibstoffverbrauch
Verschleiß
Belastung
Verbrauch
RegenhäufigkeitRennstreckenart
69
P32
62%
Selten

Tage (19%)
Permanenter Rundkurs

Diese Strecke bringt unter anderem 2 90 Grad Kurven, 1 S-Kurven, 3 Haarnadelkurven, hervor.

*Quellen der Streckeninformationen und -Karten sind unter anderem Motorsport-Total.com / AutoGlasKlar.de / Wikipedia.de*

Bisher wurden auf dieser Streckenvariante noch keine Rennen dieser Serie ausgetragen
 



24 FAHER nehmen aktuell an unseren Serien teil!
Es sind 24 von 26 Stammcockpits (92%) besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!




Medien
Streams
Statistiken
Bestenliste
Verein
Vereins-Dokumente
Kontaktanfrage
Impressum

(c) 2003-2024: DLM Racing e.V. • Lütke-Brookweg 1 • D-26892 Kluse (Niedersachsen) • VR200415 Amtsgericht Osnabrück
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Michael Merkers